Der Frühling ist da und es ist Festivalzeit in Deutschland. Und auch wir schlafen nicht – ganz im Gegenteil. Das KFFK zeigt Präsenz in Jena und Mainz und auch in Köln gibt es schon bald wieder was zu sehen.

Cellu l’art Kurzfilmfestival Jena

Unser Festivalleiter Johannes Duncker war zuletzt auf dem Cellu l’art Kurzfilmfestival Jena als Fachjuror neben der Schauspielerin Caroline Peters und dem Filmemacher Bryan M. Ferguson vertreten. Gewonnen in der Kategorie bester Spielfilm hat Retouch von Kaveh Mazaheri, der letztes Jahr bereits beim KFFK N°11 lief. Eine Übersicht über alle vergebenen Preise gibt es hier.

Open Ohr Festival 2018

Kommende Woche startet das Open Ohr Festival in Mainz, auf dem das KFFK ein eigenes Programm präsentiert:

Future Bodies aus unserer New Aesthetic Reihe wird am Sonntag den 20. Mai um 18 Uhr im Filmkeller Mainz gezeigt. Das Programm beleuchtet die Veränderung der Körperlichkeit und unsere Wahrnehmung davon durch technologischen Fortschritt. Werden Cyborgs denselben Schönheitsidealen unterworfen sein? Wo verschwimmt bereits die Grenze zwischen Biologie und Technologie? Um mit der Entwicklung mitzuhalten, werden unsere Körper technologisch aufgerüstet, verändert, verbessert. Was wird es in Zukunft also heißen, Mensch zu sein?

Wer sich kommende Woche in Mainz aufhält, sei das Festival, das neben Filmen ein umfangreiches musikalisches Programm präsentiert, sehr ans Herz gelegt.

Shorts on Wheels 2018

Zu guter Letzt möchten wir euch darauf hinweisen, dass das diesjährige Shorts on Wheels gerade eifrig vorbereitet wird. Das Datum steht bereits. Am 13. Juli wird wieder geradelt und an ungewöhnlichen Orten ein spontanes Kino errichtet. Die Details werden bald bekannt gegeben. Weitere Infos gibt es dann wie immer auf http://shortsonwheels.com/

Ein schönes Wochenende euch allen!