Eric der Soldat

Eric ist 21 und Marinesoldat. Statt WhatsApp-Nachrichten schreibt er Tagebuch. Auf seinen Seesack hat er ein Gedicht gestickt – von Goethe. Warum will Eric Soldat sein? Eine Geschichte von Sehnsucht und der Suche nach dem richtigen Leben.

Filmdetails

Charlotte Funke


Deutschland 2015, 14’, Dokumentarfilm, deutsch mit englischen UT, NRW-Premiere

Bildgestaltung: Laura Forigua Loaiza
Produktion: Hochschule fuer Fernsehen und Film München

Biographie

Charlotte Funke, geboren 1988 in Berlin, studierte Germanistik und Kunstgeschichte, danach Volontariat beim rbb in Potsdam. Arbeitete als freie Jounalistin und Redakteurin beim rbb-Kulturradio in Berlin. Seit 2014 Regiestudium an der Hochschule fuer Fernsehen und Film Muenchen, Abteilung Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik.