Shadow on Railing

Scheinwerfer von Autos werfen Schatten auf das Geländer einer Brücke. Aus diesem einfachen Motiv entwickelt der Film einen strukturellen Rhythmus, der aus Wiederholung, Unterschied, Vermehrung und Verminderung besteht.

Filmdetails

Jeayoung Koh

Deutschland 2018, 6′, Experimentalfilm ohne Dialoge, Weltpremiere

Musik: Leon Maximillian Brückner

Biographie

Jeayoung Koh (1986 in Masan, Süd-Korea geboren)

2005-2012 Studium Kangnam Universität, Malerei, Bachelor of Fine Arts

2014-2016 Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bei Prof. Michaela Schweiger

seit 2016 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln bei Prof. Matthias Müller

Filmographie

2016 CAMP/2, Festival für Künstlerischen Film und Performance, Halle(Saale), Deutschland

2016 Blicke24, blicke filmfestival des ruhrgebiets, Bochum, Deutschland

2015 I know you Know .move On, Werkleitz Festival, Halle(Saale), Deutschland