Chanel Nr.2

Es ist nicht klar, was oben und was unten ist. Die Erdanziehungskraft ist aufgehoben. Allein der Moment ermöglicht eine Orientierung – kurz, wir bleiben ratlos zurück. Kalibrierung eurythmischer Gedanken. Gebrochene Syntax. Übergeordnete Raumerfassung. Gefühl auf Beton.

Filmdetails

Christoph Blankenburg

Deutschland 2017, 3’, Experimentalfilm, Deutsch

Screenings/Preise

63.Internationale Kurzfilmtage Oberhausen

Biographie

Christoph Blankenburg, 1983 geboren in Erfurt als Christoph Lenz

2017 Initiation der Lichtspielnacht in Erfurt

2014 | 2016 Initiation des NEWSYMP, Exp.Symposium für Emaille in Erfurt

2007 | 2017 Studium Visuelle Kommunikation, Bauhaus – Universität Weimar

2002 | 2004 Ausbildung zum technischen Zeichner

Filmographie

2018 Deep am Rennsteig

2017 RennsteigFlimmern