Tour­neur

“Tour­neur” doku­men­tiert einen Stier­kampf im Süden Frank­reichs und kom­men­tiert auf sub­ti­le Wei­se das unglei­che Ver­hält­nis zwi­schen den jun­gen, adre­na­linge­la­de­nen Teil­neh­mern und dem kör­per­lich über­le­ge­nen, in die Enge getrie­be­nen Tier. Die Unbe­re­chen­bar­keit der Situa­ti­on wird durch den Ein­satz von Schaum gestei­gert und lässt das Auf­ein­an­der­tref­fen von Mensch und Tier inmit­ten die­ser abs­trak­ten Schaum­land­schaft wie eine Ver­frem­dung wirken.

Film­de­tails

Yal­da Afsah

Deutsch­land 2018, 14′30″, Doku­men­tar­film, kei­ne Dia­lo­ge, NRW-Premiere

Musik & Ton: Stef­fen Matin

Screenings/Preise

Locar­no Filmesteival

New York Filmesteival

Chi­ca­go Filmesteival

Win­ter­thur Kurzfilmtage

Bio­gra­phie

Auf­ge­wach­sen in Ber­lin, stu­dier­te Yal­da Afsah an der Uni­ver­si­tät der Küns­te Ber­lin, an der Burg Gie­bichen­stein Kunst­hoch­schu­le in Hal­le, sowie dem Cali­for­nia Insti­tu­te of the Arts. Sie erhielt meh­re­re Aus­zeich­nun­gen und Sti­pen­di­en für ihre künst­le­ri­sche Arbeit. 2018 erhielt sie das Karl Schmidt-Rottluff Sti­pen­di­um und ist Teil­neh­me­rin des BPA// Ber­lin Pro­gramm for Artist. Sie lebt und arbei­tet in Berlin.

Kon­takt

Face­book: Yal­da Afsah

Insta­gram: Yal­da Afsah

Vimeo: Yal­da Afsah

Web­site: yaldaafsah.com

Email: yaldaafsah@alum.calarts.edu