DEUTSCHER WETTBEWERB, KÖLNER FENSTER & MEHR

KFFK ONLINE EDITION

Vom 18. – 22.11. präsentiert das KFFK eine Auswahl an Filmen aus dem Deutschen Wettbewerb und dem Kölner Fenster in einer Online-Edition. Für jeden Film aus den Wettbewerben sind 500 kostenfreie virtuelle Sitzplätze für jeweils 48 Stunden verfügbar.

Eine Jury wird die Preise vergeben und auch online kann über die Publikumspreise abgestimmt werden. Die Preisträger*innen werden am Sonntag, dem 22.11. bekannt gegeben.

Bereits ab dem 11.11. könnt ihr außerdem zwei Filme aus dem New Aesthetic Programm bis zum Ende des Festivals sehen. Die Filme werden begleitet von einem Panel mit den Filmemacherinnen, in dem sie über ihre Filme, das Genre Netnographie und Genderfragen in sozialen Netzwerken diskutieren.

HIER GEHT ES ZUR ONLINE EDITION

Was passiert mit den weiteren Programmen in diesem Jahr?

Neben den Wettbewerben waren noch viele weitere Programme geplant. Diese werden im kommenden Jahr nachgeholt. In einem Ausblick präsentieren wir am Samstag den 21.11. je einen Film aus den Programmen Best of Festivals, Fokus, aus den Gastprogrammen der SK Stiftung Kultur, dem Frauenfilmfestival und dem Programm zum deutschtürkischen Kurzfilm.