Gastprogramm der SK Stiftung Kultur

VERUNSICHERTE GENERATION

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Jerusalem Sam Spiegel Film School (JSFS), aber auch aufgrund eines neuen wachsenden Antisemitismus, lädt die SK Stiftung Kultur in Kooperation mit dem KFFK das israelische Gastprogramm «Verunsicherte Generation» nach Köln ein.

Das von Renen Schorr, Gründungsdirektor der JSFS, und Maryanne Redpath, Leiterin der Sektion Generation der Berlinale, kuratierte Kurzfilmprogramm blickt mit einer Auswahl an herausragenden Arbeiten der israelischen Filmschule auf ein junges Israel und eine verunsicherte Generation.

In sechs Kurzfilmen aus den Jahren 1997 bis 2015 richtet das Programm seinen Blick auf die von Konflikten geprägten Lebensumstände junger Israeli. Das Kurzfilmprogramm ist ein historischer Querschnitt einer von Narben gekennzeichneten Generation, die das Aufwachsen in einer von Spannungen geprägten Region aus ganz unterschiedlichen Perspektiven thematisiert.– Birgit Hauska & Charlotte Rieb

TERMINE

17.11.2019 · 15:00 Uhr · FILMFORUM

Tickets kaufen
Eich Ratsachti Et Rabin (How I Killed Rabin)

Eich Ratsachti Et Rabin (How I Killed Rabin)

Mushkie

Mushkie

Hatatzpitanit (Lookout)

Hatatzpitanit (Lookout)

Diploma

Diploma

Milhama A’Heret (A Different War)

Milhama A’Heret (A Different War)

Chol (Bedouin Sand)

Chol (Bedouin Sand)