The Bitter With The Sweet

Der in die Tage gekommene Cowboy Ricky, 62, und die an Borderline erkrankte Gretchen, 55, sind seit 2008 ein Paar. Geprägt durch Verletzungen aus der Vergangenheit, wird die Beziehung zur emotionalen Achterbahnfahrt zwischen Abhängigkeit und Liebe. Trotz der Herausforderungen versuchen sie gemeinsam alt zu werden, denn ihren bitterharten Alltag in North Philadelphia können sie ohne einander nicht meistern.

Filmdetails

Ann Sophie Lindström

Deutschland/Luxemburg 2018, 30′, Dokumentarfilm, Englisch mit deutschen UT

Montage: Ann Sophie Lindström, Uwe H. Martin, Frauke Huber
Produktion: Ann Sophie Lindström & Uwe H. Martin, Bombay Flying Club

Screenings/Preise

Premiere: INT Kurzfilm Fest HH

Screening + Award: LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus, Multimedia Award of Excellence

Biographie

Ann Sophie Lindström ist 1984 in Luxemburg geboren und ist freie Fotografien und Filmemacherin. Sie studierte Fotojournalismus und Dokumentarfotografie an der Hochschule Hannover. Lindström wurde 2018 mit dem 6×6 Global Talent Europe von World Press Photo ausgezeichnet und ist Mitglied beim Bombay Flying Club. Weiterhin erhielt sie Auszeichnung beim POYi, CPOY, Lumix Festival und gewann den VGH Preis.

Filmographie

2014 Don’t fence me in