Flut

Ein schmutziger See tritt über die Ufer und droht die Stadt zu überschwemmen. Endlich gibt es einen Grund, den umsorgten Sohn zuhause festzuhalten. Doch in der Isolation beginnen schon bald alptraumhafte Assoziationen sich mit der Wirklichkeit zu vermengen, und während draußen friedlich die Welt im Wasser versinkt, tobt drinnen die Apokalypse.

Filmdetails

Malte Stein

Deutschland 2018, 10′, Animationsfilm, NRW-Premiere

Musik: Malte Stein, Mauro Marzo
Ton: Malte Stein, Michał Krajczok

Screenings/Preise

DOK Leipzig 2018

OFF18, Odense International Film Festival

Asiana International Short Film Festival 2018

Taichung International Animation Festival TIAF

Biographie

geb. 1981

2007 – 2013 Studium der Animation an der Filmuniversität „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg

2005 – 2006 Studium der Filmdramaturgie und Drehbuch an der Filmschule Filmarche

Selbstständig tätig als Drehbuchautor, Animator

Filmographie

2013 Blauer Traum