Import

Eine junge bosnische Familie landet in einem kleinen niederländischen Dorf, als sie 1994 ihre Aufenthaltsgenehmigung bekommen. Absurde Szenen spielen sich ab, während sie versuchen, diese neue Welt zu ihrem Zuhause zu machen.

Filmdetails

Ena Sendijarević
Niederlande 2016, 17’, Spielfilm, Niederländisch/Bosnisch mit englischen UT, Deutschlandpremiere

Bildgestaltung: Emo Weemhoff Montage: Lot Rossmark Musik: Ella van der Woude, Juho Nurmela Ton: Vincent Sinceretti
Produktion: Iris Otten, Sander van Meurs, Pieter Kuijpers

Biographie

Ena Sendijarevic is an Amsterdam based, Bosnian filmmaker. She studied Film Studies at the University of Amsterdam and the Freie Universität Berlin, before graduating from the Netherlands Film Academy as a writer/director in 2014. She wrote and directed the short films TRAVELLERS INTO THE NIGHT (2013), FERNWEH (2014) and IMPORT (2016), which have been shown at numerous international filmfestivals. Ena is currently working on her debut feature project.

Filmographie

2016 Import

2014 Fernweh

2013 Februari

2013 Reizigers in de Nacht