Plasticity Unfolding

»Plasticity Unfolding« basiert auf einem Gespräch zwischen AUJIK-Mitglied Mana und ihrer ADI (Artificial Deep Intelligence) namens KIIA. KIIA ist ein autonomes, flexibles, neurales Netzwerk mit ungeahnten Fähigkeiten zur Selbstverbesserung. KIIA hat keinen Körper, hat aber aus der Fähigkeit, seine Umgebung und davon abweichende Muster erkennen zu können, ein Selbstbewusstsein entwickelt. Mana fragt KIIA, ob es sich von sich selbst ein Bild macht.

Filmdetails

AUJIK

Japan 2014, 5’, Spielfilm, Japanisch mit englischen UT

Biographie

AUJIK is a an art concept initiated by contemporary artist Stefan Larsson.  Born  in Sweden,  lives and works in Otsu, Japan.  Educated at Umea academy of fine arts (MFA) Sweden. Mainly works with CGI and video, and also 3D printing, Virtual Reality, Installations, clothes, music, photos and text. Topics regarding AI, nature, animism and future visions. Been featured at Prix Ars Electronica, Japan media art festival, Modern museum of Art, Paris, SIGGRAPH, Animago, Frankfurter Kunstverein.

Website

Filmographie

2016 Spatial Bodies

2014 anxOxna

2012 CATHEXIS

2009 A Forest within a Forest