Unkraut

Agnes Maagaard | Deutsch­land 2022 | 12′ | Spiel­film | Deutsch mit eng­li­schen UT
Kin­der­pro­gramm 6+

Chelar ist unzu­frie­den. Mit dem Kli­ma­wan­del und mit den Spiel­re­geln ihrer Klassenkamerad*innen. Außer­dem ist sie ver­är­gert, dass nie­mand eine ech­te Ver­bin­dung zur Natur hat. Also beschließt Chelar, sich in einen Baum zu ver­wan­deln. Bald wird sie zum gro­ßen Bei­spiel für alle um sie herum.

Film­de­tails

Bild­ge­stal­tung: Karl Neubart
Mon­ta­ge: David Vogel
Musik: Fre­de­rik Heidemann
Ton: Moritz Geiser
Pro­duk­ti­on: Maxi­mi­li­an Seidel

Screenings/Preise

52. Gif­fo­ni Film Fes­ti­val, Italien
40. Inter­na­tio­nal Young Audi­ence Film Fes­ti­val Ale Kino!
27. inter­na­tio­na­les Film­fes­ti­val SCHLiNGEL
33. Cine­ma­gic Int’l Film an Tele­vi­si­on Fes­ti­val for Young Peop­le Belfast

Fil­mo­gra­phie

2022 Unkraut

Bio­gra­phie

Maagaard wird 1995 in Däne­mark gebo­ren und wächst in Kopen­ha­gen auf.
Nach Ihrem Besuch der Krab­bes­holm Schu­le der Küns­te und der Kopen­ha­ge­ner Film­schu­le zieht sie nach Deutsch­land und beginnt ihr Stu­di­um an der Deut­schen Film- und Fern­seh­aka­de­mie Berlin.

„Unkraut“ ist ihr ers­ter Kurzfilm.

 

 

 

Kon­takt & Links

Web­siteEmail

Alle Fil­me in die­sem Programm

Ein Hau­fen Glück 

Ido­do

Tin­te

Boh­nen­stan­ge

Unkraut

Passt Per­fekt