Ein Gast­pro­gramm des Athens Digi­tal Arts Festival

Digi­tal Aes­the­tics Through Post­fure Interactions

Das Athens Digi­tal Arts Fes­ti­val (ADAF) setzt einen Fokus auf sämt­li­che For­men digi­ta­ler Kul­tur und prä­sen­tiert neben Fil­men auch ein brei­tes Pro­gramm an instal­la­ti­ven Arbei­ten, Per­for­man­ces und Workshops.

Das Fes­ti­val will digi­ta­le Krea­ti­vi­tät för­dern und ver­brei­ten und dabei auch bei einem brei­ten Publi­kum ein Bewusst­sein für neue Medi­en und Kunst­for­men schaf­fen. Jede Aus­ga­be wid­met sich aktu­el­len sozia­len und kul­tu­rel­len The­men, die in Bezug ste­hen zu tech­ni­scher Ent­wick­lung und Inno­va­ti­on. Die dies­jäh­ri­ge 14. Aus­ga­be des ADAF stand unter dem Mot­to „Sin­gu­la­ri­ty Now“. Eiri­ni Olym­piou, die Kura­to­rin für Video­kunst des ADAF, prä­sen­tiert in die­sem Gast­pro­gramm eine Aus­wahl an Arbei­ten, die sich im Grenz­feld digi­ta­ler Aus­drucks­for­men bewegen.

TER­MI­NE

17.11.2018 · 14:00 Uhr · FILMFORUM

Tickets kau­fen
Hid­den Layer

Hid­den Layer 

Re View­ers

Re View­ers

Machi­ne Medi­ta­ti­on Stu­dies #2

Machi­ne Medi­ta­ti­on Stu­dies #2

Frac­tus Machine_Cosmos

Frac­tus Machine_Cosmos 

Super Lune

Super Lune

Tech­no­lap­se

Tech­no­lap­se

Sin­gu­la­ri­ty

Sin­gu­la­ri­ty

Bina­ry Love

Bina­ry Love 

Ein Gast­pro­gramm der SK Stif­tung Kul­tur zur Fra­ge nach Iden­ti­tät und zu Bil­dern vom Selbst

Is it me?

Wenn Car­lot­ta in den Spie­gel sieht, erkennt sie sich sel­ber nicht. Auch die Gesich­ter ande­rer Men­schen kann sie nicht wie­der­erken­nen. Wie gelingt es ihr den­noch, Zugang zu sich selbst zu fin­den? Ein Kind wächst in einer Nazi-Fami­lie auf. Wie lebt ein Kind in so einem Kon­text? Wel­chen Ein­fluss haben die Erzie­hung und das Eltern­haus auf die eige­ne Iden­ti­tät? Und was wird aus der Freund­schaft zu Yüksel? Herr und Frau Mix füh­ren seit über 60 Jah­ren ihren eige­nen Super­markt. Was bedeu­tet Arbeit für unser ganz per­sön­li­ches Leben?

Auf humor­vol­le, kri­ti­sche, teils außer­ge­wöhn­li­che Art und Wei­se beleuch­tet das Kurz­film­pro­gramm mit einer Mischung aus Spiel­film, Doku­men­ta­ti­on, Ani­ma­ti­on, Kunst- und Expe­ri­men­tal­film, sowie Wer­be­clip und Musik­vi­deo die unter­schied­li­chen Per­spek­ti­ven auf das The­ma „Iden­ti­tät“. – Bir­git Haus­ka & Char­lot­te Rieb

TER­MI­NE

18.11.2018 · 15:00 Uhr · FILMFORUM

Tickets kau­fen
Tag für Tag und Jahr für Jahr

Tag für Tag und Jahr für Jahr 

PIX

PIX

Megatrick

Megatrick

Cap­tain Laubex

Cap­tain Laubex 

Glim­pse

Glim­pse

Carlotta’s Face

Carlotta’s Face

Hüpf­burg (Soo­kee)

Hüpf­burg (Soo­kee)

Mei­nungs­aus­tausch

Mei­nungs­aus­tausch

Apenas o que você pre­ci­sa saber sob­re mim (Only What You Need To Know About Me)

Apenas o que você pre­ci­sa saber sob­re mim (Only What You Need To Know About Me) 

Com­mer­cial Car­hartt SS13

Com­mer­cial Car­hartt SS13 

Mor­gan

Mor­gan

Tuto­ri­al

Tuto­ri­al