900 Meters Below (900 Meter Under Jord)

Ein Film über Kiruna, eine Stadt hoch im schwedischen Norden, für Minenarbeiter gebaut. Heute erforschen die Maschinen den Untergrund der Minen, und die Einwohner ziehen an sicherere Orte. Eine Frau verirrt sich in diese verlassene Stadtumgebung und beginnt, Stimmen zu hören, Stimmen von Minenarbeitern. Sie schafft sich in dieser verschwindenden Welt eine eigene Realität – basierend auf Stimmen und Aufnahmen aus der Vergangenheit.

Filmdetails

Emelie Carlsson Gras
Schweden 2008, 28’, Spielfilm, Schwedisch mit englischen UT

Bildgestaltung: Mattias Staley Buch: Emelie Carlsson Gras Montage: Emelie Carlsson Gras, Torgny Schunnesson Musik: Fredrik Fahlman, Matti Bye, Eeyore Caste Traitor, Philippe Boix-Vives, Nils Personne, Matilda Nordenström Ton: Christoffer Demby
Produktion: Emelie Carlsson Gras, Christina Sikström

Biographie

Emelie Carlsson Gras lives and works as a filmmaker in Sweden. Studied cinema and essay film in Paris and video art and film theory in Sweden. She has been working for television, as cameraman, editor and also as producer. She directed some shorts and art films for festivals and galleries. Lately she has been working with documentary films.

Filmographie

2003 Dansa med Dvärgar/ Dancing with dwarfs

2008 900 meter under jord / 900 metres below

2016 Kattresan / Dancing with cats