Die Badewanne

Die Brüder Georg, Alexander und Niklas bereiten ein besonderes Geschenk für ihre Mutter vor. Doch die Idee, ein altes Badewannenbild aus ihrer Kindheit fotografisch nachzustellen, hält der Älteste für totalen Schwachsinn. Nach und nach ziehen alle blank und drei Brüder bleiben zurück, die sich in der Zwischenzeit scheinbar fremd geworden sind.

Filmdetails

Tim Ellrich


Österreich/Deutschland 2015, 13’, Spielfilm, Deutsch, NRW-Premiere

Bildgestaltung: Lukas Gnaiger
Ton: Rudolf Pototschnig, Volker Armbruster

Biographie

Tim Ellrich ist ein junger deutscher Filmregisseur, der
momentan szenische Regie an der Filmakademie Baden-
Württemberg studiert. Schon seit seiner Kindheit war er von
Filmen fasziniert und arbeitete früh in einem Kino seiner
Heimatstadt. Nach einigen Erfahrungen bei professionellen
Filmproduktionen zog er nach Wien, wo er Philosophie, sowie
Theater-, Film- und Medienwissenschaften studierte und mit
Auszeichnung abschloss. Im Anschluss trat er das Studium in
Baden-Württemberg an. In seinen Filmen versucht Tim Ellrich
die Absurditäten des täglichen Lebens zu behandeln. Seine
Filme liefen auf über 100 internationalen Festivals.

Filmographie

2016 Am Fenster
2014 Die Ausgestoßenen
2014 Schleierhaft
2012 Kinderleicht