Kal­tes Tal

Flo­ri­an Fischer & Johan­nes Krell | Deutsch­land 2016 | 12′ | Doku­men­tar­film ohne Dialoge
Gast­pro­gramm: Stutt­gar­ter Filmwinter

Kal­tes Tal zeigt die Arbeits­ab­läu­fe eines Kalk­stein-Tage­baus. Das gebor­ge­ne Mate­ri­al wird durch eine Wald­kal­kung der Natur zurück­ge­führt, um dem sau­ren Regen ent­ge­gen­zu­wir­ken. Ein Kreis­lauf wie eine Möbi­us­schlei­fe, die das fra­gi­le Gleich­ge­wicht der Natur wie­der­her­stel­len soll. Kalk­staub legt sich behut­sam auf dem Wald­bo­den ab. Eine wei­ße, sphä­ri­sche Gegen­welt hin­ter­fragt unser ambi­va­len­tes Ver­hält­nis zur Natur.

Alle Fil­me in die­sem Programm

A Demons­tra­ti­on

Flo­res

Kal­tes Tal 

Pla­net ∑

Pain­ting with Histo­ry in a Room Fil­led with Peop­le with Fun­ny Names 3