Kush mytet kapet per shku­me (Tho­se Who Drown Cling To Foam)

Urti­na Hoxha | Koso­vo 2020 | 4′ | Ani­ma­ti­ons­film | Alba­nisch mit eng­li­schen UT
Län­der­fo­kus

Die Geschich­te einer Frau wäh­rend der Bom­bar­die­rung Jugo­sla­wi­ens. In stän­di­ger Angst vor dro­hen­der Gewalt besorgt sie Essen für ihren Mann und ihre Söh­ne, die ihre Woh­nung nicht ver­las­sen kön­nen. Inmit­ten der Zer­stö­rung gelingt es ihr, Mut und Mensch­lich­keit zu wah­ren und sogar klei­ne Momen­te der Freu­de zu erleben.

Film­de­tails

Buch: Urti­na Hoxha, Eremirë Krasniqi
Bild­ge­stal­tung & Mon­ta­ge: Urti­na Hoxha, Edvin Susuri
Ton: Veton Bytyqi

Alle Fil­me in die­sem Programm

Sans Les Kosovo 

Kush mytet kapet per shku­me (Tho­se Who Drown Cling To Foam) 

Fer­don­jia