CAVES

Carlos Isabel Garcia | Schweiz 2021 | 19’30“ | Dokumentarfilm | Schweizerdeutsch/Englisch | Deutschlandpremiere
Virtual Reality

Der Mensch ist auf dem Mond gelandet, fliegt im Weltall herum. Doch unter unseren Füssen gibt es ungefähr eine Million Kilometer Höhlensysteme, und nur ein Prozent davon ist erforscht. Dieser Film begleitet die erfahrene Höhlenforscherin und Alpinistin Lea Odermatt auf ihren Touren unter die Erdoberfläche, in die klaustrophobischen Gänge und gigantischen Galerien und Säle, die für die Mehrheit der Menschheit verborgen sind.

Filmdetails

Regie: Carlos Isabel Garcia
Buch: Thais Odermatt
Montage: Thais Odermatt
Musik: Patrycja Pakiela, Raumgleiter
Ton: Carlos Isabel Garcia
Produktion: Franziska Sonder, Ensemble Film

Screenings/Preise

Biennale Venedig
Zuger Filmtage

Filmographie

2020 Amazonen einer Grossstadt
2018 Happy Birthday
2017 Treibgut
2012 Kurt und der Sessellift

Biographie

Carlos Isabel Garcia wurde in Toledo, Spanien, geboren. Er studierte Kunst an der Facultad de Bellas Artes, Universidad Complutense Madrid und an der HSLU Design & Art im Bereich Video und Kunst. 2017 erhielt er seinen Master in Cinematography an der Filmuniversität „Konrad Wolf“ in Babelsberg-Potsdam. Er arbeitet am Fraunhoffer HHI, Immersive Image Technologies / Omnicam 360, an der HSLU Design & Art für das Forschungsprojekt Narration im 360 ° Film und als freiberuflicher Regisseur und Kameramann.

Kontakt & Links

Instagram

Alle Filme in diesem Programm

Marco & Polo Go Round

Marco & Polo Go Round

#PRISONERSVOICE

#PRISONERSVOICE

CAVES

CAVES

Ilios

Ilios

Ferenj: A Graphic Memoir in VR

Ferenj: A Graphic Memoir in VR

BRIDGE TO SOVIETOPIA

BRIDGE TO SOVIETOPIA