For Reasons Unknown

Tom Otte | Deutschland 2020 | 16′ | Spielfilm | Fiktive Sprache| NRW-Premiere
Deutscher Wettbewerb V

Ein Genreauszug, in dem sich die Anwesenheit der Figuren und des filmischen Mediums zwischen Unsichtbarkeit, verstärkter Wahrnehmung und physischer Präsenz bewegt. Ein echter Krimi 😉

Filmdetails

Regie: Tom Otte
Bildgestaltung: Tom Otte
Montage: Salka Tiziana, Tom Otte
Ton: Jakob Spengemann
Produktion: Tom Otte

Screenings/Preise

Max Ophüls Film Festival

Filmographie

2015 Küche des Glücks

Biographie

Geboren 1991. Tom Otte schloss 2019 die Hochschule für bildende Künste Hamburg mit dem Kurzfilm For Reasons Unknown ab. Er fotografierte Steffen Goldkamps Kurzfilm Nach Zwei Stunden waren Zehn Minuten Vergangen, der auf dem 76. Internationalen Filmfestival in Venedig uraufgeführt wurde, und Salka Tizianas Spielfilmdebüt Tal Día Hizo Un Año (FIRST STEPS Nominierung 2019), welches unter anderem auf den 49. IFFR Rotterdam Film Festival gezeigt wurde. Er arbeitet als freiberuflicher Kameramann.

 

Kontakt & Links

WebsiteEmail

Alle Filme in diesem Programm

Berzah

Berzah

For Reasons Unknown

For Reasons Unknown

[ˈzi:lo]5

[ˈzi:lo]5

Nichts Passiert

Nichts Passiert