Ein Luchs in der Stadt

Nina Bisiarina | Frankreich/Belgien 2019 | 7′ | Animationsfilm ohne Dialoge
Kinderprogramm 4+

Ein neugieriger Luchs verlässt seinen Wald, weil die Lichter der Stadt ihn anziehen. Er hat großen Spaß, bis er mitten auf einem Parkplatz einschläft. Am nächsten Morgen sind die Leute erstaunt, dieses seltsame Tier mit Schnee bedeckt vorzufinden.

Filmdetails

Regie: Nina Bisiarina
Buch: Nina Bisiarina
Bildgestaltung: Nina Bisiarina
Montage: Antoine Rodet
Musik: Nathanaël Bergèse
Ton: Flavien Van Haezevelde, Jean-Baptiste Cornier, Axel Demeyere
Produktion: Folimage (France), Nadasdy Film (Switzerland)

Screenings/Preise

Oberhausen Short Film Festival
Fantoche Festival
Chilemonos Animation Festival
Big Cartoon Festival

Filmographie

2008 A trip to the seaside
2012 Don’t forget to take your belongings when you leave
2016 Bus Stop
2018 How much does the cloud weigh?

Biographie

Nina Bisiarina works in the animation industry since her graduation from the Ural Academy of Architecture (Yekaterinburg) in 2002, when the Department of Animation was opened. She creates short animated films and also makes animations for documentaries and music videos, sharing her skills with other directors.

Kontakt & Links

WebsiteEmail

Alle Filme in diesem Programm

Rot

Rot

KIKI DER VOGEL

KIKI DER VOGEL

Ein Luchs in der Stadt

Ein Luchs in der Stadt

Eine stürmische Nacht

Eine stürmische Nacht

Nixenschwanz

Nixenschwanz

Warmer Stern

Warmer Stern