Frogs at Midnight

Lenia Friedrich | Deutschland 2020 | 2’30“ | Animationsfilm | Chinesisch mit englischen UT
Kölner Fenster

XiaoMeng Ma verlässt nur mitternachts ihr Haus, weil sie aufgrund der hohen Fallzahlen die Begegnung mit anderen Menschen vermeiden will. Während ihres Spaziergangs spricht sie spontan in ihr Handy, während das Quaken der Frösche lauter wird. So wie der Virus und die hinter uns gelassene Normalität, entwischen die Frösche immer wieder aus den Händen.

Filmdetails

Regie: Lenia Friedrich
Buch: XiaoMeng Ma
Bildgestaltung: Lenia Friedrich
Montage: Lenia Friedrich
Musik: Fabian Widmann
Ton: Fabian Widmann
Produktion: Lenia Friedrich

Screenings/Preise

Kunsthochschule für Medien Köln – Diaries of Confinement

Filmographie

2015 Hauschka – Bakersville (Music Clip)
2016 Starglue Sniffer – Black Space Riders (Music Clip)
2016 Das Hilfetelefon (Explainer)

Biographie

Sowohl die künstlerische Praxis als auch die Weitergabe von künstlerischem Wissen an Andere sind für Lenia Friedrich zwei wichtige Punkte in ihrem Leben. Aktuell studiert sie Mediale Künste an der Kunsthochschule für Medien in Köln und arbeitet parallel als Workshop-Leiterin in der Medienpädagogik. Nach ihrem Bachelor-Abschluss in Mediendesign 2015 arbeitete sie zunächst als angestellte Animatorin und Grafikerin, um sich dann ab 2018 freieren Projekten als Freelancerin zuzuwenden.

Kontakt & Links

WebsiteInstagramVimeoEmail

Alle Filme in diesem Programm

Stilles Leben (Klusā daba)

Stilles Leben (Klusā daba)

16 Years

16 Years

The Ghosts We Left At Home

The Ghosts We Left At Home

Outdoors

Outdoors

Jona

Jona

Frogs at Midnight

Frogs at Midnight

Tradition

Tradition