From My Desert

Veneta Androva | Deutschland 2019 | 14′ | Animationsfilm | Englisch mit deutschen UT | NRW-Premiere
Deutscher Wettbewerb II

From My Desert begleitet einen jungen Investor zur Begutachtung seines jüngsten Assets in das Zollfreilager in Genf. Durch labyrinthische Gänge in der Manier von Computerspielen bewegt sich der computergenerierte Charakter durch das streng gesicherte, die Anonymität seiner Kunden wahrende Lager zu einem privaten Schauraum. Dort trifft der Investor auf das berühmte Portrait Martin Luthers (1528) von Lucas Cranach dem Älteren. Und was nur eine Geldanlage sein sollte, wurde so viel mehr.

Filmdetails

Musik: Nadia D’Aló, Benedikt Frey
Ton: Nadia D’Aló, Benedikt Frey

Screenings/Preise

25FPS International Experimental Film and Video Festival, Zagreb, Kroatien 2020
Linoleum, Contemporary Animation and Media Art Festival, Ukraine 2020
36. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest, Monitoring, Kassel 2019
62. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm, Leipzig 2019

Filmographie:

AIVA, 2020
OASIS, 2018

Biographie

Veneta Androva (*1985, Sofia) absolvierte Kunstgeschichte und Philosophie an der Humboldt Universität zu Berlin als auch Freie Kunst an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Mit ihrem Hintergrund im experimentellen Dokumentarfilm kombiniert sie in ihren letzten Arbeiten, Archiv- und Dokumentationsmaterial mit Malerei, die alle durch Animation in simulierte Umgebungen miteinander verbunden sind.

 

Kontakt & Links

WebseiteEmailVimeo

Alle Filme in diesem Programm

From My Desert

From My Desert

Nach zwei Stunden waren zehn Minuten vergangen

Nach zwei Stunden waren zehn Minuten vergangen

Causality and Meaning

Causality and Meaning

Just a Guy

Just a Guy

Freischwimmer

Freischwimmer