Star­ring Helen of Troy

Miri­am Gos­sing & Ste­fa­nie Glau­ber | Deutsch­land 2014 | 6′30″ | Expe­ri­men­tal­film ohne Dialoge
Spot­light

„If 1000 men die for one woman, her name will be eter­nal.“ Die Geschich­te der mytho­lo­gi­schen Figur Hele­nas von Tro­ja wird anhand ihrer ver­schie­de­nen Insze­nie­run­gen in der Film­ge­schich­te nach­er­zählt. Spiel­fil­me und Doku­men­ta­ti­on aus über 90 Jah­ren und diver­sen Pro­duk­ti­ons­län­dern wer­den col­la­giert und bil­den eine neue Nar­ra­ti­on. Die­se Ver­dich­tung ent­wirft eine Gegen­nar­ra­ti­on zur pas­si­ven und schul­di­gen Frau­en­fi­gur der Aus­gangs­fil­me und lässt sie zur agie­ren­den Prot­ago­nis­tin werden.

Film­de­tails

Screenings/Preise

Fil­mo­gra­phie

2019 Sou­ve­nir
2016 Oce­an Hill Drive
2015 Desert Miracles
2014 Sonn­tag, Büscher­höf­chen 2

Bio­gra­phie

Miri­am Gos­sing und Lina Sieck­mann haben als Künst­le­rin­nen­duo meh­re­re Fil­me auf 16 mm rea­li­siert, die die Gren­zen zwi­schen Doku­men­ta­ris­mus und Fik­ti­on aus­lo­ten und dabei den Blick auf pri­va­te wie urba­ne Archi­tek­tu­ren, hyper­in­sze­nier­te Räu­me und Ober­flä­chen der Sehn­sucht rich­ten. Ihre Arbei­ten wur­den viel­fach aus­ge­zeich­net und wer­den inter­na­tio­nal auf Fes­ti­vals und in Aus­stel­lun­gen prä­sen­tiert, dar­un­ter Ham­bur­ger Bahn­hof – Muse­um für Gegen­wart Ber­lin, Inter­na­tio­nal Film Fes­ti­val Rot­ter­dam, Julia Sto­schek Collec­tion, Edin­burgh Inter­na­tio­nal Film Fes­ti­val, Image Forum Tokyo, Antho­lo­gy Film Archi­ves New York City

 

Kon­takt & Links

Web­siteVimeoEmail

Alle Fil­me in die­sem Programm

Sonn­tag, Büscher­höf­chen 2

Sonn­tag, Büscher­höf­chen 2 

Star­ring Helen of Troy

Star­ring Helen of Troy 

Rota­ting Fan as Seen from Rota­ting Bed

Rota­ting Fan as Seen from Rota­ting Bed 

Oce­an Hill Drive

Oce­an Hill Drive 

Edi­fice

Edi­fice

Chi­na Light

Chi­na Light 

Sou­ve­nir

Sou­ve­nir