Genos­se Tito, ich erbe

Olga Kosa­no­vić | Deutschland/Österreich 2021 | 27′ | Doku­men­tar­film | Ser­bisch mit eng­li­schen UT | NRW-Premiere
Deut­scher Wett­be­werb IV

Ein Berg­hang, ein Obst­gar­ten, ein Haus. Idyl­li­sche Bil­der im süd­li­chen Ser­bi­en. Drei Genera­tio­nen unter dem Dach des Hau­ses, das für sei­ne Wei­ter­ga­be vor­be­rei­tet wird. Hei­mat ist kom­pli­ziert, Erben viel­leicht eine Last, und Tito wird zur Sym­bol­fi­gur für etwas Gewe­se­nes. Eine fil­mi­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit dem, was bleibt.

Film­de­tails

Regie: Olga Kosa­no­vić

Screenings/Preise

Inter­na­tio­na­le Kurz­film­ta­ge Ober­hau­sen (Deutsch­land, Mai 2021) — 3sat Nachwuchspreis
Dia­go­na­le — Fes­ti­val des öster­rei­chi­schen Films (Öster­reich, Juni 2021)
Kyiv Inter­na­tio­nal Film­fes­ti­val (Ukrai­ne, August 2021)
Fekk — Ljub­jla­na Short Film Fes­ti­val (Slo­ve­ni­en, August 2021)

Fil­mo­gra­phie

2020 Tabu
2019 Über­hitzt
2018 ARAM­BOA – FEATHER
2018 WIR-KON­ZEPT

Bio­gra­phie

Olga Kosa­no­vić, gebo­ren am 01.04.1995 in Öster­reich, ist Regis­seu­rin und Kame­ra­frau. 2020 schloss sie ihr Film­stu­di­um an der HFBK in Ham­burg ab. 2017/18 war sie Aus­tausch­stu­den­tin an der FAMU in Prag. Sie ist außer­dem Absol­ven­tin der „Gra­phi­schen” (Schu­le der Medi­en) und der Schu­le für unab­hän­gi­gen Film „Friedl Kubel­ka“ in Wien.

 

Kon­takt & Links

Web­siteEmail

Alle Fil­me in die­sem Programm

A Let­ter from Raqqa

A Let­ter from Raqqa 

Genos­se Tito, ich erbe

Genos­se Tito, ich erbe 

THE CAPA­CI­TY FOR ADE­QUA­TE ANGER

THE CAPA­CI­TY FOR ADE­QUA­TE ANGER 

Memo­ry Ber­li­ner Zimmer

Memo­ry Ber­li­ner Zimmer 

The Sun­set Special

The Sun­set Special