THE CAPACITY FOR ADEQUATE ANGER

Vika Kirchenbauer | Deutschland 2021 | 15′ | Dokumentarfilm | Englisch mit deutschen UT | Deutschlandpremiere
Deutscher Wettbewerb IV

»THE CAPACITY FOR ADEQUATE ANGER« stellt den Versuch einer persönlichen und selbstreflexiven Form der künstlerischen Kritik dar, die Kunst, ihre Produktion wie auch ihre Präsentationsformen durch die Perspektive von Klasse betrachtet. In einem essayistischen Ansatz wird zudem über die vielfältigen Bedeutungen von Distanz sowohl im subjektiven als auch im sozialen Sinne reflektiert.

Filmdetails

Regie: Vika Kirchenbauer
Musik: COOL FOR YOU

Screenings/Preise

Toronto International Film Festival – Wavelengths
New York Film Festival – Currents
Festival du Nouveau Cinéma – New Alchemists
Doclisboa International Film Festival – Riscos

Filmographie

2020 UNTITLED SEQUENCE OF GAPS
2018 THE ISLAND OF PERPETUAL TICKLING
2016  SHE WHOSE BLOOD IS CLOTTING IN MY UNDERWEAR
2015 YOU ARE BORING!

Biographie

Vika Kirchenbauer ist Künstlerin, Filmemacherin, Autorin und Musikproduzentin. Ausgestellt und vorgeführt wurden Ihre vielfach ausgezeichneten Arbeiten unter anderem in der Whitechapel Gallery London, im Neuen Berliner Kunstverein, im Kunstmuseum Bonn, in der Kunsthal Charlottenborg Kopenhagen, im Tainan Art Museum, bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin , dem Toronto International Film Festival, dem New York Film Festival und dem European Media Art Festival.

 

Kontakt & Links

WebsiteEmail

Alle Filme in diesem Programm

A Letter from Raqqa

A Letter from Raqqa

Genosse Tito, ich erbe

Genosse Tito, ich erbe

THE CAPACITY FOR ADEQUATE ANGER

THE CAPACITY FOR ADEQUATE ANGER

Memory Berliner Zimmer

Memory Berliner Zimmer

The Sunset Special

The Sunset Special