Catsitter

Lukas Becker | Deutschland 2021 | 20’30“ | Spielfilm | Deutsch mit englischen UT | NRW-Premiere
Deutscher Wettbewerb VI

Helen ist Mitte 20 und arbeitet als Catsitterin. Sie füttert Katzen, während ihre Herrchen und Frauchen verreist sind. Als sie eines Tages die Katze einer mysteriösen Klientin nicht finden kann, aber jeden Tag der Napf leer gefressen ist, wird sie neugierig. Sie wartet, dass die Katze erscheint, und schläft ein. Als sie aufwacht, lässt das, was sie sieht, die Grenze zwischen Realität und Traum verschwimmen.

Filmdetails

Regie: Lukas Becker
Buch: Lukas Becker
Bildgestaltung: Tobias Blickle
Montage: Lukas Becker
Musik: Silvius Sonvilla
Ton: Philip Hutter
Produktion: Ân Nguyễn

Screenings/Preise

FiSH Rostock
Sehsüchte
Fünf Seen Festival

Filmographie

2017 In Gesellschaft
2017 Wolkenbruch
2018 Verstecken
2018 Ben & Rosa

Biographie

Lukas Becker wurde 1995 in Würzburg geboren. Nach dem Abitur 2014 studierte er zunächst an der LMU München Geschichte und Literatur. Neben dem Studium arbeitete er für Theater und Oper an den Münchner Kammerspielen und dem Gärtnerplatztheater. Seit 2016 studiert er an der HFF München in der Abteilung Drehbuch und realisierte verschiedene Kurzfilmprojekte als Autor, Regisseur und Producer.

 

Alle Filme in diesem Programm

Michael Ironside and I

Michael Ironside and I

Catsitter

Catsitter

AIVA

AIVA

Lana Kaiser

Lana Kaiser

Jeroboam

Jeroboam