Midas

Han­nah Dörr | Deutsch­land 2019 | 15′ | Spiel­film | Deutsch | Köln-Premiere
Köl­ner Fenster

Richard Green, Vor­stand einer Invest­ment­ge­sell­schaft, wird mit fol­gen­dem Vor­schlag sei­nes Auf­sichts­rats kon­fron­tiert: Um die Fir­ma von zwie­lich­ti­gen Affä­ren rein­zu­wa­schen, soll er durch einen insze­nier­ten Selbst­mord ster­ben. Er sucht Hil­fe, doch Freun­de und Fami­lie wen­den sich von ihm ab. Green ent­schei­det sich für den Frei­tod – und zögert im letz­ten Moment. Nach dem gleich­na­mi­gen Thea­ter­stück von Fried­rich Dürrenmatt.

Film­de­tails

Screenings/Preise

Inter­na­tio­na­le Kurz­film­ta­ge Ober­hau­sen / Publikumspreis

Film­kunst­fest Schwe­rin / Preis für den bes­ten Kurzfilm

Max-Ophüls-Film­fes­ti­val

Fil­mo­gra­phie

2016 War­ten auf Dul­ci­nea (Kurz­film)
2015 B 0.02 (Kurz­film)
2015 Erin­ne­run­gen (Kurz­film)

Bio­gra­phie

Richard Green, Vor­stand einer Invest­ment­ge­sell­schaft, wird mit fol­gen­dem Vor­schlag sei­nes Auf­sichts­rats kon­fron­tiert: Um die Fir­ma von zwie­lich­ten Affä­ren rein zu waschen, soll Green durch einen insze­nier­ten Selbst­mord ster­ben. Er sucht Hil­fe, doch Freun­de und Fami­lie wen­den sich von ihm ab. Green ent­schei­det sich für den Frei­tod – und zögert im letz­ten Moment.

 

Kon­takt & Links

Web­siteEmail

Alle Fil­me in die­sem Programm

Play Me That Sili­con Waltz Again

Play Me That Sili­con Waltz Again 

Bien­vil­le Parish

Bien­vil­le Parish 

Des­pair

Des­pair

Stel­la

Stel­la

Faxen

Faxen

Coma — A‑Train

Coma — A‑Train

Midas

Midas

Armed Lul­la­by

Armed Lul­la­by

Oniro­nau­ta

Oniro­nau­ta