Category

Kooperationen

New Aesthetic: Ghosts In The Machine beim Film Festival Cologne 2017

By | Allgemein, Festival, Filmszene, Kooperationen, Events, Screening | No Comments

Special Preview

Am 2. und 3. Oktober präsentieren wir das brandneue Programm New Aesthetic: Ghosts In The Machine auf dem Film Festival Cologne!

Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden – so sah es schon Sciene-Fiction-Visionär Arthur C. Clarke. Dieses Kurzfilmprogramm widmet sich den Geistern, die unseren Technologien innewohnen. Dürfen Figuren einer Computersimulation auf ein Leben nach dem Tod hoffen? Können wir mit Hilfe einer Drohne außerkörperliche Erfahrungen machen? Fragen, mit denen sich die Filme dieses Programms beschäftigen und dabei die Parallelen zwischen digitaler Technologie und Religion, Spiritualismus, Schamanismus und übernatürlichen Phänomenen aufzeigen.

Wie auch in den letzten beiden Jahren präsentieren wir ein erstes Programm aus der New Aesthetic Sektion bereits vorab auf dem Film Festival Cologne.

Mit dabei sind: Again and Again and Again (R: Rachel MacLean), Dominant Policy (R: Laleh Mehran), Critical Mass (R: Anne de Vries), Hyperlinks or it didn’t happen (R: Cécil B. Evans), Waddle On (R: Zach Jones & Ben Kitnick), Lessons on leaving your body (R: Nadav Assor), Everything (R: David OReilly).

Auch dieses Jahr verlosen wir wieder Tickets über Facebook. Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr dort in Kürze. Weitere Tickets für das Kurzfilmprogramm bekommt ihr hier

Save the Dates: 2. Oktober 19.30 Uhr, 3. Oktober 15.00 Uhr, Filmpalast Köln

Die Termine im Sommer

By | Allgemein, Shorts On Wheels, Kooperationen, Screening | No Comments

19.05.2017 – Frames & Letters – Kurzfilmabend mit Lesung in der Stadtbibliothek
Manche Filme kann man lesen, manche Texte sind so nah am filmischen Realismus, dass die Bilder nur so vor den Augen vorbeiziehen. Sowohl Literatur als auch Film erschaffen ein Abbild unserer Welt, das wir zu konservieren versuchen. Wir zeigen Euch eine besondere Kurzfilmnacht an einem Ort, an dem gesammelt, archiviert und daraus Neues geschaffen wird: Die Stadtbibliothek Köln. Und wir zeigen Euch, was passiert, wenn sich beide Erzählformen zusammentun. Eva Marianne Kraiss liest dazu Texte aus der Weltliteratur.
Stadtbibliothek Köln, 4. Etage. Eintritt frei.

02.06.2017 – Art&Amen: Work, Work, Work
Während einige für ein bedingungsloses Grundeinkommen kämpfen, wären andere schon um eine 40-Stunden-Woche froh. In der Realität verzichten wir auf Vieles, um unseren Beruf zur Berufung zu machen. Fest steht: Arbeit bestimmt unseren Alltag, ist identitätsstiftend und lebensnotwendig. Die Kurzfilme des Programms Work, Work, Work des KFFK/Kurzfilmfestival Köln nehmen politische und individuelle Perspektiven zu diesem Thema ein. Sie zeigen die zerstörerische Kraft der Arbeit, oder die Unerbittlichkeit des Nichtstuns – mit den mutigen und kreativen Mitteln des kurzen Formats.
St. Michael am Brüsseler Platz. Eintritt frei.

time_to_die_02

07.07.2017 – Shorts On Wheels #7
Shorts On Wheels heißt: Wir fahren mitsamt Beamer, Soundanlage und Euch durch die Kölner City. An ausgewählten Orten halten wir an und machen weiße Wände zu Leinwänden.
Im Rahmen der Kölner Kino Nächte. Der Startpunkt wird noch bekanntgegeben.

Ab Juni 2017 – OpenAir im Rheinauhafen
Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder Kurzfilme als Vorfilme beim OpenAir Kino im Rheinauhafen zu zeigen.

pf_0034

Frames & Letters • Kurzfilmnacht mit Lesung in der Stadtbibliothek

By | Allgemein, Kooperationen, AVA, Screening | No Comments

Manche Filme kann man lesen, manche Texte sind so nah am filmischen Realismus, dass die Bilder nur so vor den Augen vorbeiziehen. Sowohl Literatur als auch Film erschaffen ein Abbild unserer Welt, das wir zu konservieren versuchen. Wir zeigen Euch eine besondere Kurzfilmnacht an einem Ort, an dem gesammelt, archiviert und daraus Neues geschaffen wird: Die Stadtbibliothek Köln. Und wir zeigen Euch, was passiert, wenn sich beide Erzählformen zusammentun. Eva Marianne Kraiss liest dazu Texte aus der Weltliteratur.

A Photograph of Jesus
R: Laurie Hill, UK 2008, 7 min

/… flüssiges Papier
R: Michel Klöfkorn, D 2010, 4 min

Rabbit
R: Run Wrake, UK 2005, 9 min

Der beste Weg
R: Angelika Herta, D 2014, 10 min

The Waves
R: Marta DiFrancesco, UK 2016, 3 min

What happens in your brain, when you hear the german word…? 5min
R: Zora Rux, D 2015, 5 min

The Day Before the End
R: Lav Diaz, PH 2016, 17 min
flüssigers Papier Das Programm wird am Freitag, dem 19 Mai um 20 Uhr in der vierten Etage (Medienetage) der Stadtbibliothek Köln gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Event bei Facebook: https://www.facebook.com/events/1299957460053872/

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Köln. Ein Screening im Rahmen von AVA – Die Kurzfilmbibliothek.

Shorts On Wheels beim Internationalen Frauenfilmfestival in Dortmund

By | Allgemein, Shorts On Wheels, Kooperationen | No Comments

Wir freuen uns zum ersten Mal Shorts on Wheels außerhalb von Köln veranstalten zu können. Zusammen mit dem Internationalen Frauenfilmfestival bringen wir die Veranstaltung am 6. April im Rahmen des Frauenfilmfestivals nach Dortmund! Shorts on Wheels macht sich zum sechsten Mal Platz auf der Straße und erobert die Stadt! Mit dem Fahrrad, ausgestattet mit Beamer, Sound- und Abspielanlage, bringen wir Euch an aufregende und spannende Orte der Stadt und bespielen deren Fassaden mit unseren Filmen.

Weitere Infos unter: http://shortsonwheels.com/ oder auf Facebook.

In Kooperation mit Internationales Frauenfilmfestival & Punta Velo – BULLITT Cargobikes im Ruhrgebiet & VeloKitchen Dortmund.